Planspiel „Europa ein Zuhause geben“

Die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen und die Koordinationsstelle Jugendpartizipation des Bildungsbüros der StädteRegion Aachen veranstalten im November 2018 das Planspiel „Europa ein Zuhause geben“.

Von der Projektseite:

Ihr schlüpft in die Rollen von Kommissionspräsident/-innen, EU-Kommissarinnen und -Kommissaren oder Außenministerinnen bzw. Mitgliedern des Rates der EU. Dort versucht Ihr Euch im schwierigen Balanceakt zwischen nationalen und europäischen Interessen. Inhalt der Diskussion wird die Einrichtung von „Europäischen Kulturinstituten“ sein, dies ist ein Vorschlag der Europäischen Kommission zur Stärkung des europäischen Gedankens als Gegenmaßnahme zum Verlust des Gemeinsinns innerhalb der EU.

Und wenn alles gut läuft, gebt Ihr der EU gemeinsam eine spannende neue Vision!

Wann: 19.11. oder 23.11.2018, 9.00 bis 17.00 Uhr
Wo: Haus der StädteRegion Aachen (Zollernstraße 10, 52070 Aachen)
Wer: Interessierte Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 10

Anmeldeschluss ist der 31.10.2018. Anmelden könnt Ihr Euch über diese Seite.

Zu meinem Besuch in Brüssel habe ich an anderer Stelle bereits etwas geschrieben. Ich war sehr beeindruckt vom Politikbetrieb dort.

Ein Gedanke zu „Planspiel „Europa ein Zuhause geben“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.