Newsletter KW33-15

Der neue Bildungs-Newsletter ist da. Themen:

– Zahl der Woche: 1984
– Medienpädagogische Fortbildungen ohne Pädagogen?
– „Fit und clever – Schulessen der Zukunft“: Mitmachen beim Video-Wettbewerb
– Deutsche Welle: Lobbyismus an Schulen
– Internet-Führerschein für Grundschüler
– Bezirksregierung Köln: Schuljahr 2015/2016 kann starten
– Landesrechnungshof NRW kritisiert Unterrichtsausfall an öffentlichen Schulen
– Schulstart für Flüchtlingskinder: Überforderung pur

—–

Zahl der Woche: 1984.

Ausnahmsweise einmal nicht das Sinnbild für einen Überwachungsstaat, sondern laut Statistik vom 27.04.2015 die Anzahl der Einschulungen in Aachen für das kommende Schuljahr 2015/2016.

Am 17.09.2015 gibt es vermutlich im Aachener Schulausschuss die genauere Zahl anhand der Grundschulmeldungen.

Liebe i-Dötzchen: Viel Spaß und Erfolg bei Eurem nächsten, wichtigen Lebensabschnitt!
In 30-40 Jahren werden sich viele von Euch zwischen Meetingstress und Zielvereinbarungsgesprächen wehmütig an die Schulzeit erinnern.
Genießt die kommenden Jahre. Und bleibt neugierig!

—–
Auf dem medienistik-Blog findet sich ein interessanter Beitrag zum Thema „Medienpädagogische Fortbildungen ohne Pädagogen“:
https://medienistik.wordpress.com/2015/08/11/digitale-bildung-von-unten/

Ist das tatsächlich so, dass die Lehrkräfte sich der digitalen Bildung versperren?

Ich habe das Gegenteil erlebt: Auf einer Lehrerfortbildung bot ich weiland einen Vortrag darüber an, wie man z.B. unterschiedliche Anwendung mit dem Unterricht auch ungewöhnlich „verzahnen“ kann.
Mein Slot war als erster ausgebucht, dicht gefolgt vom Infoslot über „Gefahren im Internet“.

Vielleicht mag sich ein Pädagoge in den Kommentaren oder per Mail melden und von seinen Erfahrungen berichten? Ich sichere auch strikte Anonymität zu.

—–
Vielleicht etwas für Video-AGs an den Schulen?
Zum Start ins neue Schuljahr lädt die Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW Kinder und Jugendliche ab Klasse 5 aller Schulformen zur regen Teilnahme an ihrem landesweiten Wettbewerb „Fit und clever – Schulessen der Zukunft“ ein. Bis zum 1. Oktober 2015 können Schülerinnen und Schüler ihre Ideen von einem idealen Schulessen in einem Video-Clip umsetzen.
https://www.vz-nrw.de/-fit-und-clever—schulessen-der-zukunft—mitmachen-beim-video-wettbewerb

Hier geht es direkt zum Wettbewerb:
https://www.vz-nrw.de/videowettbewerb

Der Einsendeschluss für die Werke ist der 01.10.2015.

—–
Die Deutsche Welle berichtet über Lobbyismus an Schulen:
http://dw.com/p/1G9XT

Abschließend stellt der Autor fest, dass es in Deutschland keine offizielle Stelle gibt, an die Pädagogen sich mit fragwürdigem Unterrichtsmaterial wenden können.
Das ist so nicht ganz korrekt. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) stellt mit seinem „Materialkompass“ genau so einen Webdienst zur Verfügung.

http://www.verbraucherbildung.de/materialkompass

—–
Der gemeinnützige Verein Internet-ABC e.V. bietet seinen „Internet-Führerschein für Grundschüler“ jetzt auch als Online-Quiz an.
http://www.internet-abc.de/eltern/internet-fuehrerschein-grundschueler.php

Dazu liefert er Material für Eltern und Pädagogen, die damit die Kinder auf das Quiz vorbereiten können.

Kleiner Hinweis zu den in der Pressemeldung genannten technischen Voraussetzungen für das Online-Quiz: Es braucht nicht zwingend Windows auf dem PC. Linux geht natürlich auch. 😉

—–
Die Bezirksregierung Köln hat ein bisschen Statistikprosa zum Schulbeginn 2015/2016 beigefüttert.
http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/presse/2015/062/index.html

Auch ganz spannend sind die der Pressemeldung angehängten Schaubilder und Tabellen.

—–
In seinem „Jahresbericht 2015 über das Ergebnis der Prüfungen im Geschäftsjahr 2014“ kritisiert der Landesrechnungshof NRW (auf Seite 16) den Unterrichtsausfall an öffentlichen Realschulen und Gymnasien in NRW.
http://www.lrh.nrw.de/LRHNRW_documents/Pressematerial/LRH_NRW_Kurzfassung_Jahresbericht_2015.pdf

—–
Die Landesvorsitzende der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft NRW, Dorothea Schäfer, spricht im detektor.fm-Interview über die Situation von Flüchtlingskindern in Schulen in Nordrhein-Westfalen.
https://detektor.fm/politik/schulstart-fuer-fluechtlingskinder

—–
Die nächsten Ausschusstermine lauten:

Schul­aus­schuss Stadt Aachen:
– 17.09.2015
– 22.10.2015
– 17.11.2015
– 08.12.2015

Schul­aus­schuss Städ­te­Re­gion:
– 17.09.2015
– 26.11.2015

—–
Du kannst Dich für den News­let­ter hier eintragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.