Newsletter KW32-15

Der neue Bildungs-Newsletter ist da. Themen:

– Parlamentspapiere des NRW-Landtages zu Schulen und Bildung
– Stadtklang 2015
– Sicher mit dem Rad unterwegs
– Open-Source und Schule
– Neues Unterrichtsmaterial „Online sein. Smart sein“ ab der 5. Klasse
– FamilyDay „Wie funktioniert das Internet“ für Kids der Klassen 4 bis 6 mit Eltern, Großeltern…
– Bürger schaffen Wissen
– Spiele rund um die Welt
– Nicht jedes Urlaubsbild gehört ins Netz

—–

Ab sofort findet Ihr in meinem Blog unter „Allgemeine Infos“ eine Übersicht über Parlamentspapiere des NRW-Landtages zu Schulen und Bildung.
http://msahm.piraten.ac/parlamentspapiere-nrw/

—–
Zum „Wissenschaftsjahr 2015“ hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung das Projekt „Stadtklang 2015“ gestartet.
http://www.stadtklang2015.de

Jeder kann Töne auf einer großen Klangkarte hochladen, diese mit anderen teilen und zeigen, wie die eigene Stadt, das eigene Viertel oder das Heimatdorf klingt. Unter allen hochgeladenen Klängen werden in regelmäßigen Abständen attraktive Sachpreise verlost.

Wäre doch mal ein nettes Schulprojekt.

—–
Die Stadt Aachen bietet am 7. September letztmalig für dieses Jahr im Rahmen der Kampagne „FahrRad in Aachen“ ein Fahrradtraining für Grundschulkinder an.
http://aachen.de/DE/stadt_buerger/politik_verwaltung/pressemitteilungen/fahrrad.html

Eine Anmeldung ist erforderlich. Mehr Informationen findet Ihr in der Pressemeldung der Stadt.

—–
Sebastian Seitz bietet sein Buch zum Thema „Open-Source und Schule“ kostenlos zum Download an.
http://s-seitz.de/

Wer am Thema interessiert ist und es noch nicht gelesen hat: Lesebefehl!

—–
Die neue Broschüre mit Unterrichtsmaterialien „Online sein. Smart sein“ wurde von Dunkelziffer e.V. in Kooperation mit der Aktion Kinder- und Jugendschutz Landesarbeitsstelle Schleswig-Holstein e.V. (AKJS) mit dem Ziel erstellt, den Einstieg in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zum Erwerb digitaler Medienkompetenz zu unterstützen.
http://www.klicksafe.de/service/aktuelles/news/detail/neues-unterrichtsmaterial-online-sein-smart-sein-ab-der-5-klasse/

—–
Am 16.08.2015 (Sonntag) veranstaltet das Schülerlabor der RWTH Aachen einen FamilyDay zum Thema „Wie funktioniert das Internet“.
http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/wie-funktioniert-das-internet

Anmelden könnt Ihr Euch hier:
http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-family-day-wie-funktioniert-das-internet-am-16082015-fuer-eltern-grosseltern-

—–
Auch interessant für Schulprojekte oder AGs: Auf der Plattform „Bürger schaffen Wissen“ kann sich jeder an sogenannten „Citizen Science“-Projekten beteiligen oder neue Projekte starten.
http://www.buergerschaffenwissen.de/

Wer sagt denn, dass man einen akademischen Grad besitzen muss, um die Arbeit von Wissenschaftlern zu unterstützen und so neues Wissen zu schaffen?

—–
In Köln läuft dieses Wochenende die „gamescom“. Wer es mit Computerspielen nicht so hat, dem sei die Broschüre „Spiele rund um die Welt“ von UNICEF ans Herz gelegt.
http://www.unicef.de/blob/10560/bc863992e19de55ce81c1d967e583791/spiele-rund-um-die-welt-2009-pdf-data.pdf

Sicherlich auch dienlich zur Hand, falls man als Ehrenamtler in Flüchtlingsunterkünften die Kinder ohne aufwändiges Zubehör beschäftigen möchte.

Ich verweise zB. auf das Spiel „Zahlen“ auf Seite 27, mit dem man gleichzeitig die deutschen Zahlennamen lernen kann.

—–
Und zum Ferienende ein Tipp aus der lebenskundlichen Ecke: Nicht jedes Urlaubsbild gehört ins Netz!
http://www.schau-hin.info/news/artikel/nicht-jedes-urlaubsbild-gehoert-ins-netz.html

—–
Die nächsten Ausschusstermine lauten:

Schul­aus­schuss Stadt Aachen:
– 17.09.2015
– 22.10.2015
– 17.11.2015
– 08.12.2015

Schul­aus­schuss Städ­te­Re­gion:
– 17.09.2015
– 26.11.2015

—–
Du kannst Dich für den News­let­ter hier eintragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.