Newsletter August 2017

Der Bildungs-Newsletter ist wieder da. Themen:

– Neuauflage meines Bildungs-Newsletters
– Facebook-Account
– IT.NRW: Jeder dritte Schüler pendelte 2016 über Kreisgrenzen zum Berufskolleg
– Kollaboratives Arbeiten mit dem vhsPad
– Fair-Friends-Messe für Schulen
– The Mechanical Universe
– #jmtc: Fahrscheinfrei statt E-Ticket


—–
Da isser wieder: Mein Bildungs-Newsletter!
Ich möchte es noch einmal versuchen, allerdings ab jetzt in monatlicher Erscheinungsweise immer am letzten Freitag des Monats.
Eine höhere Schlagzahl lassen meine außerpiratischen Verpflichtungen derzeit nicht zu.

—–
Einige werden es mitbekommen haben: Mich gibt es jetzt auch drüben bei Facebook.
http://bildung.piraten-ac.de/jetzt-auch-auf-facebook/

Dort wird allerdings nicht viel mehr passieren als Crosspostings meiner Beiträge aus dem Blog. Privatzeux kommt da schon mal gar nicht hin.
Ich verspreche mir aber eine etwas stärkere Verbreitung meiner Texte. Wir werden sehen.

Bei Diaspora bin ich schon länger: https://pod.geraspora.de/u/navelbrush

—–
Das Statistische Landesamt (IT.NRW) hat die Zahlen der Berufskollegpendler veröffentlicht.
https://www.it.nrw.de/presse/pressemitteilungen/2017/pres_229_17.html

Demnach pendelte in 2016 jeder dritte Berufsschüler über Kreisgrenzen hinweg zu seinem BK. In den städteregionalen BKs kamen 22,6% nicht aus der StädteRegion.
Was ich charmant gefunden hätte, wäre eine Übersicht der Wanderbewegungen: Woher kamen die Pendler? Und wohin gingen sie?

Das habe ich bei der IT.NRW mal angefragt. Antwort folgt dann in hoffentlich zeitnah einem Blogpost.

—–
Der deutsche Volkshochschulverband bietet mit vhsPad einen kostenlosen Service für kollaboratives Arbeiten an.
http://vhspad.de/

Hier der Blogeintrag dazu:
http://blog.volkshochschule.de/kollaboratives-arbeiten-das-vhspad/

Es handelt sich dabei um Etherpad, ein Tool, das bei Piratens ganz hoch im Kurs steht. Ich lege jedem Pädagogen ans Herz, sich das einmal anzuschauen.
Aus Erfahrung mit diversen Barcamps (z.B. dem jährlichen Open Education Day in Köln) weiß ich, dass gerade in der Gruppenarbeit so ein Pad sehr dienlich zur Hand ist.

—–
Vom 07.-10.09.2017 findet in den Westfalenhallen in Dortmund eine Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung statt. Am 08.09.2017 gibt es besondere Angebote für Schulen.
http://www.fair-friends.de/programm/schulen.html

Das ist jetzt zwar recht kurzfristig und von Aachen etwas weiter weg, aber evtl. lässt sich über eine Klassenreise noch etwas deichseln.

—–
Vielleicht eine Idee für einen „Flipped Classroom“ in Physik:
Der Youtube-Kanal „The Mechanical Universe“ des California Institute of Technology (Caltech) arbeitet in 52 Folgen à 30 Minuten das gesamte Spektrum zwischen fallenden Äpfeln und Quantenmechanik ab.
https://www.youtube.com/playlist?list=PL8_xPU5epJddRABXqJ5h5G0dk-XGtA5cZ

Zwar in englisch, aber das sollte eigentlich kein Problem sein. Dafür gibt es bei Youtube englische Untertitel und einstellbare Abspielgeschwindigkeit.

—–
#jmtc

In Aachen stellt die ASEAG – der örtliche Busnetzbetreiber – die Fahrkarten auf ein elektronisches Ticket-System um.
Die Einführung verläuft hakelig, so dass die Schülerfahrausweise für das kommende Schuljahr auf sich warten lassen.
Fun fact: „Probleme mit einem externen Dienstleister bei der Versendung der Adressdaten“… ja, nee. Klar soweit.

Mit „Bus und Bahn fahrscheinfrei“ wäre auch das nicht passiert.
https://www.piratenpartei.de/mission/wahl-und-grundsatzprogramme/wahlprogramm-btw2017/bauen-und-verkehr/ (dort Abschnitt 9.7)

Am 24.09.2017 die #Piraten in den Bundestag wählen.
#FreuDichaufNeuverkehr

—–
Die nächsten Ausschusstermine lauten:

Schul­aus­schuss Stadt Aachen:
– 07.09.2017
– 17.10.2017
– 07.12.2017

Schul­aus­schuss Städ­te­Re­gion:
– 21.09.2017
– 16.11.2017

—–
Du kannst Dich für den News­let­ter hier eintragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.