Info- und Diskussionsveranstaltung zu G8/G9 in Aachen

Die Aachener Piraten veranstalten am 15.11.2016 im Haus Löwenstein einen Info- und Diskussionsabend zu G8/G9.


Die Diskussion um das „Turbo-Abi“ (G8) und die Rückkehr zum Abitur in neun Jahren (G9) ist NRW-weit in vollem Gange. Verschiedene Konzepte und Lösungsansätze sind im Gespräch, die die angespannte Situation zwischen Eltern, Lernenden und Lehrenden an den G8-Gymnasien entschärfen sollen.

Die Piratenfraktion im NRW-Landtag möchte die Sekundarstufe I wieder auf sechs Jahre erweitern und somit die Möglichkeit für einen mittleren Schulabschluss nach 10 Schuljahren schaffen. Im Anschluss sollen Schülerinnen und Schüler über ein Zertifikatssystem in einer flexiblen Oberstufe selber entscheiden, ob sie die Oberstufe in zwei, drei oder vier Jahren abschließen möchten. [1]

Um das Konzept der Piratenpartei zur flächendeckenden Rückkehr zu G9 an den Gymnasien in NRW vorzustellen, veranstalten die Aachener Piraten am 15.11.2016 einen Informations- und Diskussionsabend im Haus Löwenstein. Die bildungspolitische Sprecherin der NRW-Piratenfraktion, Monika Pieper, wird die Sichtweise der Piraten vertreten und sich den Fragen der anwesenden Gäste stellen. Außerdem liegen Unterschriftenlisten für das Volksbegehren „G9 jetzt NRW“ aus, an dem Sie sich mit Ihrer Unterschrift beteiligen können. [2]

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend als Gast begrüßen zu können. Es wird neben einer kurzen Einführung genügend Raum für eine moderierte Diskussion zur Verfügung stehen.

Datum: 15.11.2016
Uhrzeit: 19:30 – 22:00 Uhr (Einlass ab 19:15 Uhr)
Ort: Haus Löwenstein, Sitzungssaal, Markt 39, 52062 Aachen (leider nicht barrierefrei)

Über eine Anmeldung (info@piratenpartei-aachen.de) würden wir uns freuen.

Falls Sie übrigens noch von Kollegen und Bekannten wissen, dass sie ebenfalls Interesse an diesem Abend haben könnten, geben Sie bitte diese Einladung gerne weiter.

[1] http://www.g9fuernrw.de/ (Twitter: @G9FuerNRW)
[2] http://www.g9-jetzt-nrw.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.