Finanzierung von Klassenfahrten

Wer ein Europa der Bürger und nicht der Eurokraten haben möchte, der ist gut beraten, Jugendliche so früh wie möglich europäische Luft schnuppern zu lassen. Mehrtägige Klassenfahrten nach Spanien, Griechenland oder Bulgarien spielen jedoch preislich in einer anderen Liga als eine Woche Eifeler Schullandheim. Das sind zwar gut investierte Gelder in die gemeinsame Zukunft, doch können sich über alle Schulformen hinweg leider nicht alle Eltern diese Kosten leisten.

Aber auch Klassenfahrten innerhalb Deutschlands oder sogar innerhalb des eigenen Bundeslandes (in diesem Fall NRW) sind nicht immer mal eben so aus der hohlen Hand zu bezahlen.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten entlasten das Budget so, dass auch Kinder aus ärmeren Familien an längeren Klassenfahrten teilnehmen können?

Finanzierung von KlassenfahrtenWeiterlesen

Große Anfrage der NRW-Piraten zur Bertelsmann-Stiftung & Co.

Die Piraten im NRW-Landtag möchten in einer Großen Anfrage mehr zu den Umtrieben der Bertelsmann-Stiftung und ihren angeflanschten Ablegern wissen.

Weil mir das Thema auch sehr am Herzen liegt (Ökonomisierung der Bildung, Lobbyismus an Schulen… wissenschon), gebe ich hier nur die wenigen explizit bildungsbezogenen Passagen wieder. Da sich viele Fragen allgemein auf alle Ministerien beziehen, sind natürlich auch dort Antworten zum MSW zu erwarten. Ich bitte um gefällige Beachtung und bin gespannt.

Große Anfrage der NRW-Piraten zur Bertelsmann-Stiftung & Co.Weiterlesen

Schulen in ihrer Ausrichtung auf berufliche Ausbildung stärken?

Am 20.01.2016 findet im NRW-Ausschuss für Schule und Weiterbildung eine Anhörung zum Antrag der CDU-Landtagsfraktion statt: „Schulen in ihrer Ausrichtung auf berufliche Ausbildung stärken – Die duale Ausbildung fördern – Fachkräftemangel vor allem im technischen Bereich beheben“. Die Liste der Stellungnahmen ist lang und lässt sich hier einsehen.
Schulen in ihrer Ausrichtung auf berufliche Ausbildung stärken?Weiterlesen