Allgemeine Erklärung der Menschenrechte: Artikel 26

Falls man sich in moralischen oder ethischen Problemlagen noch keine Meinung gebildet hat, ist die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ durchaus eine erste Anlaufstelle. Darin finden sich zwar auch diskutable Punkte, aber es ist ja eben kein verbindlicher Gesetzestext, sondern sollte vielmehr auch zur Reflexion anregen.

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte: Artikel 26Weiterlesen

Newsletter Januar 2018

Der neue Bildungs-Newsletter ist da. Themen:

– Attac Bildung: Wirtschaft demokratisch gestalten lernen
– Ethikunterricht an NRW-Schulen
– Kinderfunkkolleg
– NRW (ge)zählt: Schulen in NRW
– Neuer Ausbildungsberuf: Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce
– Online-Kurs „Lernen 4.0 – Möglichkeiten und Grenzen einer Digitalisierung im Bildungsbereich“
– Was sind Commons?
– Gymnasium Alsdorf: Erfahrungen mit dem späteren Unterrichtsbeginn
– Schulen finden in NRW
– 34C3: Digitale Bildung
– Deutscher Lehrerpreis geht auch nach Aachen
– Kindertracking mit „Schutzranzen“

– Termine
– Ausschusstermine

Newsletter Januar 2018Weiterlesen

Aachener Piraten warnen vor dem Einsatz der App „Schutzranzen“

Die Aachener Piraten haben gestern eine Pressemeldung zum Projekt „Schutzranzen“ herausgegeben. In der Zwischenzeit (Stand: 26.01.2018, 12 Uhr) haben sich die Stadt Wolfsburg und die Volkswagen AG offiziell aus dem Projekt zurückgezogen. Weiterhin an Bord sind u.a. die Firma Coodriver, die Stadt Ludwigsburg und der AvD.

Ich veröffentliche hier die Pressemeldung im originalen Wortlaut mit Streichungen, weil es um unsere prinzipielle Haltung zum Thema „Überwachung von Kindern“ geht und es völlig wumpe ist, wer sich daran als Projektförderer beteiligt.

Aachener Piraten warnen vor dem Einsatz der App „Schutzranzen“Weiterlesen

Sondierungspapier der GroKo 2018: Bildung und Forschung

Die Menschen im Land wollten sie nicht und die sPD wollte sie nicht… deshalb geht sie in die nächste Runde: Die große Koalition von cDU, csU und sPD. Jubel allüberall. Nicht.

Das Sondierungspapier, also der Lappen, auf dem die Parteien ihre Absichtserklärungen für die kommende Legislaturperiode zusammengefasst haben, ist 28 Seiten stark. Der Abschnitt „Bildung und Forschung“ befasst sich ab Seite 11 auf etwa einer Seite mit Schulbildung, Ausbildung und Studium. Ein bisschen dünn, aber… nun ja, warten wir es ab. Hier der Wortlaut.

Sondierungspapier der GroKo 2018: Bildung und ForschungWeiterlesen

Newsletter Dezember 2017

Der neue Bildungs-Newsletter ist da. Themen:

  • Bericht vom Schulausschuss in Aachen, 07.12.2017
  • Philosophieunterricht an NRW-Grundschulen
  • BIBB informiert mehrsprachig über Berufsbildung
  • OER-Materialien zur NRW-Geschichte
  • Öffentliche Bildungsausgaben stiegen 2016 auf 128 Milliarden Euro
  • Erfolgreicher Unterricht ist digital – aber nicht ausschließlich
  • Zahl der Pensionierungen von Lehrkräften 2016 erstmals seit 2009 wieder rückläufig
  • Jede vierte Lehrkraft an allgemeinbildenden Schulen in NRW ist männlich
  • Wettbewerb: Känguru der Mathematik
  • Broschüre „Lobbyismus in der Schule“ überarbeitet
  • Termine
  • Ausschusstermine

Newsletter Dezember 2017Weiterlesen